Digitale Einkaufsstadt Coburg

Die Gesellschaft wird immer digitaler. Es gibt kaum ein Feld, wo uns das jeden Tag so bewusst wird, wie beim Einkaufen.

Shoppen im Netz – längst die Normalität. Die Coburger versuchen jetzt, die On- und Offline-Welt zusammenzubringen.

Als eine von drei bayerischen Städten ist das oberfränkische Coburg „Digitale Einkaufsstadt“ und beteiligt sich an einem Modellprojekt des Freistaats Bayern.

Das Ziel: Beim Kunden den SOKO-Effekt auszulösen. Suchen online – kaufen offline. Und zwar in der Coburger Innenstadt.