DFB-Physiotherapeut über den Terror in Paris und die Bomendrohung vor dem Länderspiel

Klaus Eder ist der Physiotherapeut der Deutschen Fußball Nationalmannschaft und war mit dem DFB Team in Paris, als sich die schrecklichen Terroranschläge auch in unmittelbarer Nähe des Stadions ereigneten.

Wir haben mit Klaus Eder über die Nacht in Paris gesprochen und auch über die Terror-Drohung am gestrigen Abend in Hannover. Das Länderspiel wurde abgesagt, als sich die Mannschaft im Bus in Richtung Stadion bewegte.

Quelle: TVA Ostbayern