Bundesweite Großrazzia gegen Unterstützer des islamischen Staates

Schwerer Schlag gegen islamistischen Terror in Deutschland mit bundesweiter Großrazzia am Dienstag Morgen (15. November).

Die Polizei stellt Datenträger und Beweismaterial von Unterstützern desIslamischen Staates fest.

Zudem hat das Bundesinnenministerium die radikal-salafistische Vereinigung „Die wahre Religion“ verboten. Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat dazu telefonisch bei uns Stellung genommen.

Quelle: muenchen.tv