Bundesverkehrswegeplan: Oberpfalz hofft auf Ausbau des Schienenverkehrs

In einer Woche, also spätestens am 16. März, soll die Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans von Verkehrsminister Alexander Dobrindt dem Bundestagsausschuss vorgestellt werden.

Die folgende Öffentlichkeitsbeteiligung ist für die Oberpfalz entscheidend. Es geht darum, längst überfällige Infrastrukturprojekte zu verwirklichen – allen voran den Ausbau des Schienenverkehrs. Der Obmann des Verkehrsausschusses im Deutschen Bundestag, Ulrich Lange, thematisierte das heute in Schwandorf.

Quelle: Oberpfalz TV