Bundesliga: Nachbericht FC Ingolstadt gegen VfB Stuttgart

Fußball ist ein verrücktes Spiel und das beste Beispiel lieferte am 26. Bundesliga-Spiletag die Partie des FC Ingolstadt gegen den VfB Stuttgart.

Die Schanzer, im Hinspiel noch 0:1 unterlegen, führten bereits mit 3:1, mussten sich aber am Ende mit einem 3:3 und damit nur einem Punkt begnügen.

Wir blicken zurück auf die Partie und haben Reaktionen eingefangen.

Quelle: intv