Brand in Nürnberger Seniorenheim fordert 8 Verletzte

Am Freitagmorgen (6. Juli) forderte ein Brand in einem Nürnberger Seniorenheim einen Großeinsatz der Feuerwehr.

Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Laut Polizeiangaben entstand der Brand in einem Zimmer im zweiten Stock. Von den 130 Bewohnern und Mitarbeitern wurden acht Menschen durch Rauchgas so schwer verletzt, dass sie in Krankenhäuser gebracht werden mussten. Die Brandursache und die Schadenshöhe sind noch unklar.

Quelle: Franken Fernsehen