Bayern nach wie vor von Kinderarmut betroffen

Kinder sind in Bayern nach wie vor von Armut betroffen: In der Oberpfalz lebt fast jedes 10. in einem einkommensarmen Haushalt. Das geht aus einer Auswertung der Hans-Böckler-Stiftung hervor. In Niederbayern betrifft die Armut 14 Prozent aller Kinder unter 18 Jahren. 
Mit 9,1 Prozent führt der Regierungsbezirk Oberbayern die Tabelle an. In Mittelfranken hingegen lebt mehr als jedes 6. Kind in Armut.

In unserer Datenschutzerklärung beschreiben wir den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite. Cookies dienen u.a. zur laufenden Optimierung unseres Services. Durch Klick auf OK stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.

OK