Bayerische Polizei plant Einsatz von „Body-Cams“

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann plant, sogenannte „Body-Cams“, also Körperkameras, bei der bayerischen Polizei testen zu lassen.

Das Pilotprojekt soll 2016 in München, Augsburg und Rosenheim starten. Sinn der Erprobung ist es herauszufinden,ob Gewalt gegen Polizeibeamte durch den Einsatz von Body-Cams einzudämmen ist.

Zunächst soll die Kamera nur an gefährlichen Orten und bei kritischen Einsatzsituationen getragen werden.

Quelle: TRP1