Bagida hofft auf CSU bei Asyl- und Flüchtlingspolitik.

Die Islam-feindlichen Bagida Bewegung hofft auf Unterstützung aus der CSU bei der Asyl- und Flüchtlingspolitik. Das sagte eine Sprecherin des bayerischen Pegida-Ablegers am Montagabend bei der Protestveranstaltung auf dem Goetheplatz zu der 850 Menschen gekommen waren.

Die CSU im Rathaus hat sich heute auf Nachfrage von münchen.tv noch einmal klar gegen Bagida positioniert.

Quelle: muenchen.tv