Babyleichen von Wallenfels: Was treibt Menschen zu solchen Taten?

Wallenfels – der Name des 3.000 Seelendorfes wird sehr lange mit dem Drama um 8 Babyleichen in Verbindung gebracht werden.

Die Mutter (45) der Kinder wurde in Kronach festgenommen und hat zumindest ein Teilgeständnis abgelegt, die Kinder getötet zu haben. Sie sitzt seither in Untersuchungshaft. Die Stimmung vor Ort ist immer noch mit einem Schockzustand zu beschreiben.

Doch was treibt Menschen zu solchen unfassbaren Taten? Dieser Frage wollen wir mit dem Chefarzt und Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Bezirkskrankenhaus Bayreuth, Professor Dr. Manfred Wolfersdorf, besprechen.

Quelle: TV Oberfranken