Ankerzentrum in Regensburg: Innenminister Joachim Herrmann zu Besuch

Ankunft, Entscheidung und Rückführung – das verbirgt sich hinter der politischen Bezeichnung „Anker“.

Ein solches Zentrum für Flüchtlinge wird in Regensburg in der ehemaligen Bajuwarenkaserne entstehen. Der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann war heute in die Oberpfalz gekommen und hat über das bayernweite Vorhaben informiert.

Jeder Regierungsbezirk wird ein Anker-Zentrum bekommen.

Wir haben den Besuch des Innenministers begleitet.

Quelle: TVA Ostbayern