Aktion „1.000 Schulranzen für Flüchtlingskinder“

Auch Flüchtlingskinder haben ein Recht auf Bildung. Darauf macht das Deutsche Kinderhilfswerk mit der Aktion „1.000 Schulranzen für Flüchtlingskinder“ aufmerksam.

100 Exemplare wurden heute im Kindermuseum Nürnberg verteilt. Unter anderem an Schüler und Schülerinnen aus Übergangsklassen der Birkenwaldschule.

Die Aktion soll den Kindern einen schnellen und positiven Schulstart, ohne materielle Einschränkungen ermöglichen.

Quelle: Franken Fernsehen