Agenda 2020 – Verband der Bayerischen Wirtschaft zieht Zwischenbilanz

Man hatte sich viel vorgenommen in der Agenda 2020: Seit September 2013 legt die Agenda fest, was die Politik in den nächsten Jahren tun muss, um die Wettbewerbsfähigkeit Bayerns und Deutschlands im internationalen Vergleich weiter auszubauen.

Als neue Herausforderung gilt seit dem vergangenen Jahr die Bewältigung des Flüchtlingsstroms und die Integration der Menschen in Beruf und Ausbildung.

Nun zog die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft Zwischenbilanz zur Agenda, und diese fällt nicht gut aus.

Quelle: muenchen.tv