60 Jahre Malteser Hilfsdienst

60 Jahre im Dienst am Menschen. Dieses Jubiläum feierte der Malteser Hilfsdienst in der Erzdiözeses München und Freising am vergangen Freitagabend. 1955 fing alles mit einem erste Hilfe-Kurs an. 60 Jahre später ist der Hilfsdienst mit seinen ehrenamtlichen Helfern zu einer der wichtigsten Organisationen in der Flüchtlingskrise geworden. Und das neben dem „Alltagsgeschäft“ wie der Demenzarbeit oder dem Schulsanitätsdienst.