2. Liga: Vorbericht MSV Duisburg gegen 1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg muss morgen zum Tabellenletzten nach Duisburg reisen. Doch die Aufgabe wird alles andere als leicht für den Club. Der Aufsteiger holte bisher alle seiner fünf Punkte zu Hause. Verletzungsbedingt muss René Weiler auf Schäfer, Mössmer, Gislason und Kerk verzichten. Nach Sperre kehrt Georg Margreitter in den Kader zurück. Ein anderer Spieler durchlebt gerade die Höhen und Tiefen im Profigeschäft. Thorsten Kirschbaum! Einmal von der Nummer1 zur Nummer 3 und wieder zurück.