2. Liga: Vorbericht Greuther Fürth gegen RB Leipzig

Noch einmal 90 Minuten bis zur Winterpause. Die SpVgg Greuther Fürth will sich mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden.

Nach zuletzt schwacher Leistung gegen den Karlsruher SC und drei Spielen ohne Sieg will Coach Stefan Ruthenbecck nun die Kehrtwende schaffen und so mit einem positiven Gefühl in die Weihnachtszeit starten.

Dass es nicht einfach wird, zeigt der Tabellenstand des Gegners: RB Leipzig ist derzeit Tabellenführer in Liga 2.

Quelle: Franken Fernsehen