2. Liga: Enttäuschendes Wochenende für SpVgg Greuther Fürth und den Club

1 Punkt – so die ernüchternde Bilanz der beiden Bundesliag-Partien der SpVgg Greuther Fürth und dem 1. FC Nürnberg.

Der Club kassiert in der Nachspielzeit einen unberechtigten Elfmeter und damit den 1:1 Ausgleich. Zudem muss der Club für mehrere Wochen auf Keeper Raphael Schäfer verzichten.

Noch bitterer lief es für die Kleeblätter. Nichts wars mit Widergutmachung nach dem 0:5 gegen Bochum. In Freiburg kassierte man wieder 5 Tore, ging mit 2:5 vom Platz.

Quelle: Franken Fernsehen