1. FC Nürnberg vor Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig

Der Saisonstart war für den Club mehr als durchwachsen. Mit zwei Unentschieden kam die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz nicht gut aus den Startlöchern.

Auch im DFB-Pokal ging es nur mit viel Glück im Elfmeterschießen in die nächste Runde. Jetzt wartet in der Liga ein richtiger Gradmesser: Denn die Eintracht aus Braunschweig hat nach zwei Spieltagen zwei Siege auf dem Konto. F

ür den Club ist das Spiel in Braunschweig ein Indikator für die Qualität der eigenen Mannschaft und wohl richtungsweisend für die komplette Saison.

Quelle: Franken Fernsehen