1.100 neue Staatsbürger in der Münchner Residenz empfangen

Am Mittwochabend sind rund 1.100 neue Staatsbürger aus Südbayern in die Münchner Residenz geladen gewesen. Die Menschen stammen ursprünglich aus mehr als 70 Ländern und sind alle zwischen 2014 und 2015 eingebürgert worden. In der Residenz wurden sie nun von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Heimatminister Markus Söder sowie dem Bayerischen Polizeiorchester empfangen.

Quelle: muenchen.tv