Ulm: 17-jährige ermordet

Mit einem Messer soll ein 17-Jähriger seine Freundin erstochen haben. Das Drama spielte sich in der Wohnung der Eltern der jungen Frau ab. Diese verständigten auch die rettung, doch gestern Abend erlag das Mädchen seinen Verletzungen. Genaueres muss die Obduktion bringen. Ob der mutmaßliche Täter aussagen wird, ist bis dato unklar.

Quelle: regio TV Schwaben