Mysteriöser Unfall in der Oberpfalz

Ein mysteriöser Todesfall stellt die Polizei vor ein Rätsel.

Auf der Vilstalstraße bei Ebermannsdorf war am vergangenen Freitag (5.12.) ein nahezu nackter Fußgänger von einem Auto erfasst und getötet worden. Auch ein Gutachter konnte nicht zweifelsfrei klären, warum der 74-Jährige aus dem Vilstal 200 Meter von seinem geparkten Auto entfernt zu Fuß unterwegs war und nach dem Unfall entkleidet aufgefunden wurde. Aufschluss erhofft sich die Polizei von der Obduktion.

(Quelle: OTV / gb/ Videoreporterin: Christina Röttenbacher)