Zeichen des Gedenkens in Würzburg

Auf den Tag genau 70 Jahre ist es her – Die Bombardierung Würzburgs durch die Luftwaffe der Alliierten.

Der 16. März steht seither in der Stadt im Zeichen des Gedenkens. Am vergangenen Samstag erinnerte das Bündnis „Würzburg ist bunt“ mit einer Demonstration tausender Menschen an Menschenfreundlichkeit, Respekt und Solidarität.

Quelle: TV touring