Zeckensaison in Bayern auf dem Höhepunkt

Sie ist so klein wie ein Mohnsamen, ihr Stich selbst ist harmlos und doch gilt sie unter Experten als das gefährlichste Tier Deutschlands – die Zecke.

Die Hauptsaison der Gliederfüßer ist von Ende März bis Anfang August, die zweite Hochphase dauert dann von Oktober bis Ende November.

Fast 900 verschiedene Zeckenarten gibt es und einmal gebissen kann dies zu schweren Erkrankungen führen.

Quelle: Franken Fernsehen