Wunsiedel: Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt

Am Dienstagabend (21. November) überfiel ein maskierter Mann mit einer Schusswaffe einen Supermarkt in  Wunsiedel.

Kurz vor 19:00 Uhr betrat der Unbekannte den Laden, bedrohte eine Angestellte mit der Waffe und flüchte im Anschluss mit den Tageseinnahmen, einem dreistelligen Eurobetrag.

Der Räuber ist flüchtig, die eigeleitete Fahndung blieb bislang ohne Erfolg. Die Kripo Hof bittet um Zeugenhinweise. Die Polizei hat eine Täterbeschreibung veröffentlicht.

Quelle: TV Oberfranken