Würzburger Haushalt 2015 genehmigt

Der diesjährige Haushalt der Stadt Würzburg wurde nun von der Regierung von Unterfranken genehmigt.

Mit 380 Millionen Euro im Verwaltungshaushalt und 81 Millionen Euro im Vermögenshaushalt übersteigt er die Rekordsumme des letzten Jahres. Größter Kostenpunkt ist das Sonderprojekt Hubland.

Insgesamt investiert Würzburg in diesem Jahr über 73 Millionen Euro.

Quelle: TV touring