Wrap´n Roll Gemüse in der Grundschule

15% aller deutschen Kinder essen weniger als eine Portion Gemüse am Tag. Das ist zu wenig – zumal der Prozentsatz der Kinder, die wissen, wie Gemüse eigentlich angebaut wird, wohl noch geringer ist.

Das will das Landesamt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ändern – und an Grundschulen ohne Schulgarten verstärkt Ernährungsbildung betreiben. Die Grundschule Erbendorf ist als einzige Schule im Landkreis Tirschenreuth beim Pilotprojekt dabei.