Wohnhausbrand in Straubing fordert Todesopfer

In Straubing geriet gestern ein Wohnhaus in Brand. Nach ersten Erkenntnissen wurden 13 Personen verletzt, eine Person galt zunächst noch als vermisst.

Lange konnten die Rettungskräfte die Ruine des Hauses nicht betreten und nach der vermissten Person suchen – doch alles Hoffen hat nichts gebracht: Heute hat die Feuerwehr Straubing im Haus eine Leiche entdeckt.

Quelle: TVA Ostbayern