Wirtschaftsministerin Ilse Aigner eröffnet das „BayernKreativ“-Zentrum in Nürnberg

In Nürnberg werden Künstler ab sofort stärker gefördert.

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner eröffnete dafür am Montag das „BayernKreativ“ Zentrum.

Die Einrichtung soll Menschen aus kreativen Branchen unter anderem durch Beratungen und Fortbildungen unterstützen.

Quelle: Franken Fernsehen