Wintereinbruch am Osterwochenende: Bauern sorgen sich um die Ernte

Es ist erst ein paar Tage her, als wir uns noch über 20 Grad und Eis essen in der warmen Frühlingssonne gefreut haben. Und jetzt?

Ein verregnetes Osterfest und sogar Schnee in Nordbayern. Der April macht, was er will.

Aber genau das birgt auch große Probleme, denn das Gemüse, das die frühe Sonne so genossen hat, ist jetzt in Gefahr. Die Bauern befürchten durch den Wintereinbruch Ernteeinbußen.

Quelle: TVA Ostbayern