Winter in Bayern kostet knapp 90 Millionen Euro

Über Monate hinweg sind die Winterdienste in bayern für uns unterwegs, um Straßen und Gehwege sicher und eisfrei zu halten.

Nun wurde in Schweinfurt die Bilanz des Winterdienstes für die vergangenen Monate vorgestellt.

Knapp 90 Millionen Euro kostet der Winterdienst in Bayern. Die Fahrzeuge haben rund 9 Millionen Kilometer zurückgelegt und es wurden rund 350 Tonnen Salz verbraucht.

Weitere Fakten sehen Sie in unserem Video.