Wiesn-Bilanz 2014

Es braucht gewiss nicht immer neue Rekorde, wohl schon gar nicht auf dem Münchner Oktoberfest. 6,3 Millionen Wiesn-Besucher in 16 Tagen – das sind zwar rund 100.000 Gäste weniger als im Vorjahr, aber ohne Frage immer noch genügend, um die Theresienwiese bis zur Überfüllung zu bringen. Die Veranstalter, Rettungskräfte und Polizei zeigen sich mit dem Verlauf der Wiesn jedenfalls zufrieden.