Wiesenhof möchte Lebensbedingungen der Masthühner verbessern

Jeder Deutsche verzeht jedes Jahr viele Kilo an Hühnerfleisch. Für viele Verbraucher ist dabei vor allem der Preis wichtig. Es soll günstig und gut sein. Doch günstig bedeutet auch, dass die Produktionskosten gering sein müssen. Und das geht zu Lasten der Tiere.

Wiesenhof möchte nun durch ein neues Modell die Lebensbedingungen der Masthühner verbessern. Wir haben mit Vertretern von Wiesnhof, dem Deutschen Tierschutzbund und auch Landwirtschaftsminister Brunner über dieses Thema gesprochen.

Quelle: ISAR TV