Weiterhin stabile Arbeitsmarktzahlen in Bayern

Die Arbeitsmarktzahlen in Bayern bleiben auch im Juli stabil.

Der Anteil der Arbeitslosen hat sich im Vergleich zum Vormonat Juli nicht geändert. Sie liegt bei 3,0 Prozent.

Sorgenkind in Mittelfranken bleibt Nürnberg mit einer Arbeitslosenquote von 5,8. Auch für Menschen ohne abgeschlossene Berufsausbildung bleibt die Arbeitsmarktsituation schwierig.

Quelle: Franken Fernsehen