Warum es wichtig ist, wählen zu gehen

Am Sonntag, 24.09. ist Bundestagswahl. Jeder Wahlberechtigte hat hier die Chance, die Zukunft Deutschlands in den kommenden 4 Jahren mitzugestalten, für Kandidaten oder eine Partei zu stimmen, deren Programm der eigenen Überzeugung entspricht.

Doch bei den letzten Wahlen gab es Wahlbeteiligungen um die 70%. Also fast ein Drittel der Wahlberechtigten haben nicht abgestimmt.

Warum ist es wichtig zur Wahl zu gehen, auch wenn man gar nicht vorhat seine Stimme einer Partei zu geben? Wir klären auf…

Quelle: TVA Ostbayern