VW-Skandal: Audi ruft in Europa 24.000 Autos zurück

Neue Vorwürfe im VW-Skandal, bei dem Audi aktuell immer mehr unter Druck gerät.
So hat der Ingolstädter Autobauer jetzt 24.000 Fahrzeuge zurückgerufen.
Laut Bundesverkehrsminister Dobrindt habe Audi eine illegale Abgas-Software verbaut.

Quelle: intv