Volksfeste in Bayern: Regensburger Dult und Barthelmarkt

Regensburger Herbstdult:

Die fünfte Jahrszeit wird ja gerne bemüht wenn es um Volksfeste geht. Wir haben uns mal schlau gemacht – was ist eigentlich die fünfte Jahreszeit?
Damit wird ein mehrere Tage bis Wochen andauernder Zeitraum bezeichnet, in dem ein Ereignis stattfindet, das den Lebensrhythmus vieler Menschen so stark beeinflusst, wie es sonst nur der Wechsel der vier Jahreszeiten tut. Welcher Zeitraum als „fünfte Jahreszeit“ angesehen wird ist regional unterschiedlich. Es kann sogar vorkommen, dass es mehrere fünfte Jahreszeiten gibt.
In Regensburg gibt es definitiv mehrere, denn es gibt gleich zweimal im Jahr die Dult. Die Herbstdult hat gestern wieder begonnen.

Barthelmarkt in Oberstimm:

Wenn die Mädels ihre schönsten Dirndl aus dem Schrank holen und die Burschen in ihre feschesten Lederhosen schlüpfen, dann ist Barthelmarkt in Oberstimm.
Viele fiebern seit Wochen darauf hin, und sie müssen sich mal vorstellen: Die Ersten haben am Freitag bereits um 10 Uhr Morgens Plätze im Bierzelt reserviert. Wir haben die schönsten Bilder vom Barthelmarkt-Auftakt für Sie zusammen gefasst.