Vogelgrippe im Wildpark Höllohe: Über 200 Tiere müssen sterben

Der Wild- und Freizeitpark Höllohe vor den Toren Regensburgs steht für Freude, Spaß und zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie.

Jetzt allerdings gibt es eine sehr traurige Nachricht für den Wildpark: Das Landratsamt Schwandorf hat die Tötung des gesamten Geflügelbestandes angeordnet. Grund ist die Vogelgrippe.

Quelle: TVA Ostbayern