Verkehrsminister Alexander Dobrindt zum Diesel-Gipfel

Zurzeit sind alle Bundespolitiker auf Wahlkampftour. Auch Verkehrsminister Alexander Dobrindt.

Doch der hat sich seinen Wahlkampf sicher angenehmer vorgestellt.

Überall, wo Dobrindt zurzeit hinkommt, gibt es nur ein Thema, besser gesagt ein Aufregerthema: die Zukunft des Diesel.

In der vergangenen Woche haben die Politik und die Automobilhersteller bei einem Gipfel Abmachungen getroffen, um mit einem Softwareupdate den Schadstoffausstoß der Fahrzeuge zu verringern.

Dazu hat sich Alexander Dobrindt jetzt auch im oberfränkischen Warmensteinach ausführlich geäußert.