Verkehrsminister Alexander Dobrindt in Bad Füssing

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt kam gut gelaunt zu den Bad Füssinger Gesprächen im Johannisbad. Und er wusste genau, was die Zuhörer von ihm erwarteten, was den Ausbau der für unsere Region wichtigen A 94 betrifft. Er verspricht den raschen Ausbau der A 94.

Sein Hautthema war die „Mobilität 4.0“. Es darf keinen Unterschied zwischen den Ballungsräumen und den ländlichen Regionen geben, so Dobrindt.

Quelle: TRP1