Unterfranken: Tödlicher LKW-Unfall auf der A3 bei Helmstadt

Ein schwerer Verkehrsunfall auf der A3 bei Helmstadt forderte ein Todesopfer.

Ein 41-jähriger raste nahezu ungebremst in mehrere stehende LKW in Folge eines Staus, der sich aufgrund einer Baustelle gebildet hatte. Insgesamt schoben sich durch den Unfall vier Sattelzüge aufeinander.

Für den Unfallverursacher kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Quelle: TV touring