Unfassbar! Unbekannte werfen Gullydeckel auf die A93 bei Weiden

Jungenstreich? Vorsatz? Anschlag?

Das sind die ersten Fragen, die einem in den Sinn kommen bei dieser Nachricht.

Unbekannte haben auf der A93 bei Weiden einen Gullydeckel auf die Autobahn geworfen. Am späten Montagabend wurde der Gullydeckel unmittelbar vor das Fahrzeug eines 33-jährigen geworfen.

Zum Glück wurde der Fahrer nicht verletzt.Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Weiden wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gegen Unbekannt .

Wer Hinweise zur Tat geben kann oder Beobachtungen gemacht hat, bitte bei der Kriminalpolizei Weiden unter der Telefonnummer 0961/401-0 melden.

Quelle: Oberpfalz TV