Tragödie von Arnstein mit 6 Todesopfern: Prozessauftakt in Würzburg

Am Abend des 28. Januar 2017 endet eine Geburtstagsfeier in Arnstein in einer furchtbaren Tragödie.

6 Jugendliche im Alter von 18 und 19 Jahren sterben in einem Gartenhäuschen an einer Kohlenmonoxidvergiftung.

Der Vater zweier Opfer hatte einen Stromgenerator aufgestellt und vermutlich falsch angeschlossen. Daher konnte das geruchlose Gas austreten und tötete 6 Menschen.

Heute begann vor dem Landgericht Würzburg der Prozess gegen den Vater.

Quelle: Franken Fernsehen