Tragödie in Haßfurt: Zwei Tote und ein Schwerverletzter nach Wohnungsbrand

Traurige Bilanz nach einem Wohnungsbrand im Landkreis Haßberge:

Am frühen Samstagmorgen sterben bei einem Wohnungsbrand im Haßfurter Ortsteil Sylbach zwei Menschen.

Insgesamt befanden sich 3 Personen in dem Haus. Ein 50-jähriger Mann zeigte beim Eintreffen der Feuerwehr noch Lebenszeichen und konnte gerettet werden. Er wurde mit einer schweren Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Für die Eltern des Mannes kam leider trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche jede Hilfe zu spät.

Quelle: TV touring