Tote Prostituierte in Regensburg: Vorläufige Festnahme

Es war eine schreckliche Nachricht, die uns am 30. August erreicht hat.

In Regensburg wurde eine Frau tot aufgefunden, in einer Wohnung im Rotlichtmilieu.

Nun, ca. eine Woche später kommt Bewegung in die Ermittlungen. Laut Polizei hat es im Fall eine erste Festnahme gegeben.

Nun folgen weitere Ermittlungen, um einen möglichen Tatverdacht zu bestätigen.

Quelle: TVA Ostbayern