Tödlicher Unfall im Landkreis Regensburg: Unterlassene Hilfeleistung?

Nach einem tödlichen Unfall in Wenzenbach im Landkreis Regensburg starb eine 18-jährige Frau (wir berichteten).

Nun ermittelt die Polizei in Regenstauf wegen unterlassener Hilfeleistung.

Sind Autos einfach an der Unfallstelle vorbeigefahren?

Die 18-jährige war mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und gegen Bäume geprallt. Sie starb noch in der Nacht zum Dienstag.

Augenzeugen und Einsatzkräfte hatten von Autos berichtet, die einfach an der Unfallstelle vorbeifuhren. Knapp zwei Tage nach dem schrecklichen Unfall ist nicht klar, inwiefern die Unfallstelle auch tatsächlich von allen Verkehrsteilnehmern zu sehen war. Auch könnten weit weniger Fahrzeuge als zuvor angenommen den Unfallort passiert haben. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: TVA Ostbayern