„The Voice of Germany“: Kandidat Flávio Martins spricht über seine Zeit bei der Castingshow

The Voice of Germany ist die Castingshow in Deutschland, bei der es wirklich nur um die Stimme geht, denn die Jury sieht die Kandidaten nicht und entscheiden nur nach Gehör. Das ist der ausschlaggebende Punkt für Flávio Martins aus Bamberg, all seinen Mut zusammenzufassen und  sich zu bewerben.

Und dass hat sich gelohnt, denn niemand geringeres als Yvonne Catterfeld konnte der Stimme des gebürtigen Portugiesen nicht wiederstehen, drehte sich um und holte ihn in ihr Team. Für die Liveshows hat es für Flávio zwar letzten Endes leider nicht gereicht, für ihn aber kein Grund die Musik nun aufzugeben.

Wir haben mit dem Kandidaten über seine Zeit bei „The Voice of Germany“ gesprochen.

Quelle: TV Oberfranken