Terror in Berlin: Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt rät zur Besonnenheit

Im Studiogespräch bei TV touring zeigt sich Würzburgs Oberbürgermeister  Christian Schuchardt tief betroffen von den Ereignissen in Berlin,  rät aber zur Besonnenheit bei der Beurteilung des Anschlags.