Tag der Hilfsorganisationen in Regensburg

Ohne sie ginge in vielen Alltags- aber auch vor allem in bedrohlichen Situationen nichts – Helfer in der Not, die Menschen- oder Tierleben retten.

Ihre Arbeit ist hart, wird aber oft icht immer ausreichen wahrgenommen und gewürdigt.

Der „Tag der Hilfsorganisationen“ in Rosenheim gab den Helfern am vergangenen Samstag die Möglichkeit sich zu präsentieren. Und das prominent mitten in der Fußgängerzone. Helfer und Besucher zeigten sich von der großen Schau begeistert.

Quelle: Regionalfernsehen Oberbayern