Sulzbach-Rosenberg: Rentner geht mit Messer auf Wertstoffhof-Mitarbeiter los

Im Wertstoffhof in Sulzbach-Rosenberg ist ein Streit eskaliert. Ein Rentner aus Amberg hat dabei am Dienstag (6. Juni) einen Wertstoffhof-Mitarbeiter mit einem Messer verletzt.

Wie die Polizei heute mitteilte, hat der Wertstoffhof-Mitarbeiter den Rentner dabei beobachtet, wie er aus einem Altmetallcontainer Wertstoffe mitnehmen wollte. Der Mitarbeiter dokumentierte dies mit Handy-Fotos.

Als der 68-jährige Amberger dies bemerkte, zückte er ein Messer und ging auf den Mitarbeiter los und nahm ihm das Handy weg. Der wurde dabei an der Hand verletzt und kam ins Krankenhaus. Der Rentner wurde vor seiner Wohnung in Amberg festgenommen, ist aber wieder auf freiem Fuß. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und versuchtem Diebstahl ermittelt.

Quelle: Oberpfalz TV