Suizid: Verzweifelte Frau springt auf A93 aus fahrendem Auto

Suizid auf der A93 bei Schwandorf. Eine verzweifelte Frau ist am Samstagvormittag bei voller Fahrt aus dem Wagen ihres Sohnes gesprungen. Die 61-jährige Weidenerin erlag noch vor Ort ihren schweren Kopfverletzungen. Ihr Sohn, der den Transporter gelenkt hatte erlitt einen Schock. Die Autobahn war längere Zeit gesperrt.

gb/Probst